LIVE - Endoskopie

6. Ludwigshafener GastroTage 2018

Endoskopie und CED im Dialog


8. – 9. Juni 2018, Ludwigshafen, Pfalzbau

GRUSSWORT

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Kolleginnen und Kollegen,

 

wir laden Sie und Ihr Team herzlich zu den 6. Ludwigshafener GastroTagen am 08. und 09. Juni 2018 in den Pfalzbau nach Ludwigshafen ein. Das bewährte Konzept, ein Mix aus instruktiven Live-Demonstrationen von besonderen Interventionen sowie wissenschaftlichen praxisorientierten Vorträgen, behalten wir auch in 2018 bei.

 

Schwerpunkt des ersten Tages ist das Live-Endoskopie-Programm. Am 08. Juni werden unsere eingeladenen externen Spezialisten mit den Mitgliedern der beiden lokalen Teams Patienten mit Endoskopie, endoskopischem Ultraschall und transkutanem Ultraschall untersuchen und behandeln. Die geplanten drei Live-Sessions werden wieder direkt aus den Räumlichkeiten der Medizinischen Klinik C am Klinikum Ludwigshafen in den Pfalzbau übertragen. Sie haben Gelegenheit, während der Eingriffe nachzufragen, Experten kommentieren vor Ort, worauf es ankommt. Auch in diesem Jahr werden wir wieder spezielle Aspekte für das Assistenzpersonal in Klinik und Praxis besprechen, um auch Ihnen einen aufschlussreichen Tag mit hoffentlich vielen Neuigkeiten, aber auch kleinen Tipps und Tricks zu bieten.

 

Wir freuen uns jetzt schon darauf, Ihnen gemeinsam mit den geladenen Kollegen spannende Fälle zu bieten.

 

In den kurzen Pausen zwischen den Live-Übertragungen haben wir Update-Vorträge zu Endoskopie und Ultraschall vorgesehen. Anschließend geht das Programm mit Referaten zu Parasiten im Ultraschall, Polypendetektion „praktisch” und lehrreichen Aspekten zur Sedierung in der Endoskopie weiter.

 

Der zweite Schwerpunkt der GastroTage ist natürlich wieder „Chronisch entzündliche Darmerkrankungen”, dem wir uns Freitag Nachmittag und Samstag widmen. Namhafte Referenten aus dem In- und Ausland kommen, um Sie über aktuelle Entwicklungen in der Therapie, aber auch über Fragen der täglichen Praxis, mit denen Sie regelmäßig konfrontiert werden,  zu informieren. Das Spektrum der Vorträge reicht von Mikrobiom bis Supportivtherapie, von mucosal healing bis Schwangerschaft. Ein Potpourri von Themen, das nicht nur unterhaltend, sondern auch wissenserweiternd ist.

 

Die Abschlusssitzung befasst sich mit onkologischen Themenschwerpunkten (Magen, HCC) und Komplementärmedizin in der Tumortherapie. Sie schließt mit der Beantwortung der Frage, was bleibt für die Hepatitis C-Therapie, nachdem eine Vielzahl nahezu 100%- erfolgreicher Medikamente zur Marktreife gebracht wurden.

 

Der Wechsel unserer Organisationsstruktur im letzten Jahr hat unsere Veranstaltung noch professioneller gemacht. Nutzen Sie den Internet-Auftritt der Veranstaltung zur Information, aber idealerweise auch zur Voranmeldung. Für angemeldete Endoskopie-Teams gibt es spezielle Tarife; der „team approach”  ist uns wichtig. Motivieren Sie befreundete Kolleginnen und Kollegen mit zu kommen!

 

Wir freuen uns darauf, Sie am 08. Und 09. Juni 2018 wieder bei unserer Veranstaltung im Pfalzbau in Ludwigshafen zu treffen!

 

Herzlich Willkommen!

 

 

 

 

 

Wissenschaftliche

Leitung

Prof. Dr. Jörg C. Hoffmann

St. Marien- und
St. Annastiftskrankenhaus
Ludwigshafen

Prof. Dr. Ralf Jakobs

Klinikum Ludwigshafen gGmbH

TAGUNGSSEKRETÄRE

Dr. J. Striegel

Klinikum Ludwigshafen gGmbH

 

Dr. D. Leske

St. Marien- und

St. Annastiftskrankenhaus

Ludwigshafen

 

 

6. Ludwigshafener GastroTage 2018

Endoskopie und CED im Dialog